Schlagwort-Archive: Forschung

Homöopathie-Forschung No. 1: Käpt´n Blaubärs Nebenjob

Wunderheiler und Gurus, die sich früher in der Esoterikecke tummelten, geben heute in der Gesundheitsdebatte den Ton an. In der Alltagssprache firmiert offensichtlicher Humbug als „Ganzheitliche Heilkunde“ und „Sanfte Medizin“. Die ehemalige Alternativszene ist beim Marsch durch die Institutionen ganz … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Die klügste Nacht des Jahres…

5. Juni 2010 Berlin /Potsdam 17.00 – 01.00 Uhr b Lange Nacht der Wissenschaften 2010 – sehen, hören, riechen, schmecken, anfassen, ausprobieren – Meine Favouriten: bBeuth Hochschule für Technik „Zauberhafte Wissenschaften“ Verblüffende und überraschende Experimente aus Naturwissenschaften und Mathematik… b … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Rien ne va plus, Hundescheiße !

Wenn man die Wirkmechanismen der modernen Wissenschaftsmedizin mit denen  der Neuzeit-Schamanen-Medizin vergleicht, wird schnell deutlich, dass bei Therapeutika – in der Wissenschaftmedizin wie auch in der Parallelwelt-Heilerei –  eine Kausalität zwischen Dosis und Wirkung  besteht. Bei der Schamanen-Heilerei allerdings nicht im pharmakologischen, sondern im psychischen Sinn. Und die maßgebliche Dosis ist nicht die Menge einer Arznei, sondern das Quantum kritiklosen Glaubens an die Tauglichkeit eines Verfahrens.

Veröffentlicht unter "Alternativ - Medizin" | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Carstens-Stiftung: Kritik an Leipziger Homöopathen war berechtigt !

Die Karl und Veronika Carstens-Stiftung bestätigt in ihrer Pressemitteilung (1) vom 06.11.09  die berechtigte Kritik an den Belladonna-Experimenten von Pharmazeuten der Uni Leipzig, die im Jahr 2005 zum Homoöpathen-Supergau (2) wurden. Nachdem sich solche umfänglich erkenntnisresistente  Hardcore-Homöopathen wie Claus – Right or wrong, … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

WHO: Homöopathie hilft nicht

Nachdem von einem „theHealerwithin“ am 31. Oktober zu erfahren war, dass die WHO (laut PM-Magazin) die Homöopathie „positiv“ bewertet, ist ein leichter Richtungswechsel der Weltgesundheitsorganisation zu verzeichnen.   http://news.bbc.co.uk/2/hi/health/8211925.stm http://www.aerzteblatt.de/v4/news/news.asp?id=37800 Das ist offenbar im „House of chi“ noch nicht angekommen.Vielleicht liegen dort auch  … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen