Blogger-Solidarität

Dass kritische Stimmen im Internet – trotz des hohen und schützenswerten Gutes der Meinungsfreiheit –  einem nicht unerheblichen Risiko ausgesetzt sind, sich in den Fußfallen eines teilweise absurden Medienrechts (oder was einige dafür halten)  zu verfangen, ist nicht mehr ganz so neu.

Womit sich der Blogger auseinander setzen muss, reicht dann vom SockenpuppenVigilantismus niederrheinischer Machart, bei dem es vorrangig um die Diskreditierung und Kriminalisierung des „Gegners“ geht, über Abmahnungen wegen banaler formaler Mängel,  bis zu dem, was der österreichische Video-Blogger Jörg Wipplinger derzeit erleben darf.

Hören Sie sich Jörgs Geschichte an, und wenn Sie der Meinung sind, dass Kritikfähigkeit, Skeptizismus und Meinungspluralität im Internet dringen notwendig sind,  überweisen Sie ein ihm paar Euronen, oder auch ein paar mehr; es ist eine sinnvolle Investition.

Blogger-Solidarität:

Astrodicticum Simplex

WeiterGen

Diax’s Rake

Scienceblogs

Nics Bloghaus II

testblog.de.tt

RelativKritisch

EsoWatch

Kidmed

Kritisch gedacht

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s